Kater und Katerlieben
Katzenwelt
Sommer 2024 kommt, ich bin dabei!

Mir ist so langweilig.

Ich habe mein Katzenklo! Ich immer zuerst! Oder soll ich Dich ein bisschen Jagen? Keine Mäuse ist das langweilig.



Katzenklo, Katzenklo, das machtů

Nein, bloß nicht das Lied davon, die Wirklichkeit sieht anders aus.
Da gibt es ein Bedürfnis oder so. Bruno!
Das längste war 3 Minuten Kratzen im Katzen-Klo.
Himmel, hält die Katzentoilette noch! Da wackelt alles.
Danach schütteln und rauskommen. „Ja feingemacht, du bist der (Stinker)“
Lüften und danach Entsorgung und Stinke Dinge beseitigen. Auffegen was nicht draußen war.
Auch bleibt am Fell manchmal etwas kleben -- das fällt irgendwo dann daneben.
Hopps, !!! schon draufgetreten.
Natürlich gibt es noch so andere Sachen. Würg, Würg, Bloß nicht auf den Teppich!
Ja, doch den Teppich gut getroffen und Herrchen macht sich auf die Socken!
Alles zum sauber machen parat, Herrchen kann das alles, ja und zuschauen, das macht Spaß!
Fazit von diesen Geschichten...
Mit meinem Alter die Klobürste noch schwingen, jeder sollte selber bestimmen!
Mein Kater macht das, was andere danach nicht machen.
Ein versuch von Ihm, bis 3 Minuten das zu schaffen.
Reinlichkeit will er und ich auch. Ich helfe dabei, Du auch?

Alles ist wie im Leben, es geht auch was daneben.
Kein Bild von dieser Geschichte! Oder willst Du das ich Dich auf der Toilette ablichte?
--- Nein das muss nicht sein --- !
--- Auch Katzen wollen auf der Toilette alleine sein --- !



Der Tagesverlauf

Morges zum Durchlüften die Tür der Terrasse geöffnet, schon sind meine Draußen. Vogelgezwitscher aus allen Richtungen, die Nacht ist vorbei.

Meine kommen wieder herein. Futter steht da und das ist fein. Herrchen kümmert sich um uns und das muss auch so sein. Vollgeschlagen den Bauch und jetzt ist ruhe im Bau.

Erst gegen Mittag da werden einzelne wieder wach, habe ich Hunger oder gibt es noch mehr. Herrchen will abnehmen aber ich doch nicht, gib mir mehr!

Am Abend sind alle gut drauf, wir warten auf die Bonbons von Herrchen der sie dann schmeißt.

Wir jagen dahin, ist aber keine Maus, sondern nur das Leckerli das ich find.
Schmeckt aber gut.
Nur Zuviel davon wie bei Kindern bleibt im Magen!

Würg noch mal Würg - Herrchen wird putzen! Das macht Sinn. Alles Harre, die sind auch beim sauber machen dabei. Der Abend geht zu Ende und Herrchen legt sich hin, wir Katzen haben das nicht im Sinn. Wir fangen jetzt erst richtig an.

Skipi macht mit Bruno rum. Fluse schaut zu und ist nicht dumm. Fressen gibt es jetzt ohne die Beiden. Sind die dumm!

Ich liege im Bett und so ab Mitternacht kommt einer der Katzen Skipe.
Bruno hats nicht gemacht.
Er will schmusen und ich streichle ihn leicht. Lass mich schlafen, der nächste Tag naht!

Dieser Tagesablauf ändert sich wenig. Katzen Toilette sauber machen.
Aber das ist eben, das -- mit Katzen Leben-- !


 

Ja ich bin Kater von Beruf und jage auch mal

Schöne Zeiten

Winterfell runter und Sonne tanken! 



Ich warte auch auf den Sommer

Es gibt keine Maus im Treppenhaus. Drausen gibt es Mükken, Fliegen und so nur was, macht keinen Spaß! Ich kling mich mal aus. There are mosquitoes, flies and stuff outside, it's no fun! I'm going to sound off.



Er noch mal (Sichtbar mit Firefox)




 

Da schaue ich nach Lekkerlie Wo sind die denn? Ah, da kommen sie angeflogen!

Wenn er nicht Angst hat ist er Lieb

Beißen oder Aggressivität sieht anders aus! 2024 Der Finger-Fühltest mit Bruno!



Ich mag auch Gras (Sichtbar nur mit Firefox)




 

Ich fühle mich gut! Ich laufe meinem Herrchen ständig nach. Bin halt eben auch neugierig